Hinweis: Der Fehlerteufel hat uns erwischt. Das in der Flugrevue angegebene Datum (04.07.2024) ist leider falsch. Wir bitten dies zu entschuldigen. Der Vortrag "Engel der Lüfte - die C160 Transall findet am 06.07.2024 statt. Anmeldung unter muenchen@fklw.de 


Der Freundeskreis Luftwaffe hat nun 6 Sektionen

Der Präsident des Freundeskreises Luftwaffe e.V., Herr Brigadegeneral a.D. Hermann Muntz beauftragte am Samstag den 15. Oktober 2022 Herrn Jürgen Sanner mit der Leitung der Sektion Bensheim.

Hierzu waren auch die Vorstandsmitglieder Chris Scheumann (Generalsekretär), Petra Uhlherr (Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) und Heribert Breuker (Schatzmeister) angereist. Den weitesten Weg hatte Herr Dr. Klaus-Jürgen Schmidt, der die Sektion München repräsentierte.

Nach einem intensiven Kennenlernen und einem ersten Informationsaustausch überreichte Brigadegeneral a.D. Muntz die Beauftragungsurkunde Herrn Sanner.

Ab 14:00 Uhr trafen dann noch weitere 15 Mitglieder ein. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten und dem neuen Sektionsleiter wurde das Flugzeugmuseum besichtigt. Herr Sanner führte sehr sach- und fachkundig durch die Ausstellung. Dem ehemaligen Hubschrauber Piloten und immer noch aktiven Privatpiloten ist seine Leidenschaft für die Luftfahrt anzumerken. Unter den Teilnehmer war eine große Zahl Fachkundiger aus der Luft- und Raumfahrt. Der Austausch war daher sehr intensiv.

Der Besichtigung der Ausstellung folgte dann der Ideenaustausch zu den Aktivitäten der neuen Sektion. Neben Wünschen bezüglich Veranstaltungen, Vorträgen etc. wurden auch Angebote für Aktivitäten unterbreitet und die Bereitschaft zur Mitarbeit erklärt.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die eine hohe Erwartung an eine erfolgreiche Sektionsarbeit geweckt hat.

Die Planung der neuen Sektion

Nachdem die Abfrage per EMail das Interesse an einer weiteren Sektion unseres Freundeskreises Luftwaffe ausschließlich positive Rückmeldungen erhielt, hat der Vorstand beschlossen, die Gründungsveranstaltung der Sektion Bensheim beim 
Sanner-Forum durchzuführen. www.sanner-forum.de

Am Samstag, 15. Oktober 2022
in  64625 Bensheim, Schillerstraße 80 freut sich der Vorstand, möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen. 

Folgender Ablauf ist vorgesehen:14:00 Uhr
– Eintreffen der Mitglieder
– Führung durch das Museum 

15:00 Uhr – Gründungsversammlung
    * Ideenaustausch
    * Organisatorische Festlegungen
    * Sonstiges 

16:00 Uhr – Verabschiedung und Rückfahrt 

Reisekosten können nicht übernommen werden.

 

2019 wurde die Sektion Wunstorf gegründet. Seidem ist der Verein in 5 Sektionen gegliedert. Diese Sektionen bieten den Mitgliedern in ihren regionalen Einzugsbereichen regelmäßige Sektionstreffen, vortragsveranstaltungen und Besichtigungen an. Allerdings ist es einer größeren Zahl von Mitgliedern aus Entfernungsgründen nicht möglich, an Sektionstreffen und Veranstaltungen teilzunehmen. Daher liegt ein Hauptaugenmerk des Vorstandes auf der Möglichkeit, neue Sektionen zu gründen, um die Betreuung der Mitglieder weiter zu optimieren.

Unser langjähriges Mitglied Herr Sanner hat mit einer Veranstaltung am 07. Juli 2022 ein privates Flugzeugmuseums in 64625 Bensheim eröffnet. Einige Fotos der Exponate habe ich angehängt. Weitere Informationen sind auf der Website https://sanner-forum.de/ zu finden. Die großzügigen Räumlichkeiten und das Ambiente des Museums sind für eine Sektion in Bensheim optimal.

 

Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts. Es zu bauen, ein Anfang.
Fliegen, das ist alles. – Ferdinand Ferber

Verein

© 2022 Freundeskreis Luftwaffe

© Freundeskreis Luftwaffe 2022 All Rights Reserved.